Ausgezeichnet mit "Spitze auf dem Land" - Technologieführer Baden Württemberg

1

Altes Handwerk, echte langsame Fermentation in 250 Jahre altem Holz. 
Das Bild zeigt „Anna“ und „Berta“, Fässer gebaut aus über 250 Jahre altem Eichenholz - für eine langsame und besonders schonende BIOLAND Reifung.

"Theo der Essigbrauer" mit seiner 40 jährigen Erfahrung betreibt noch echtes Essig-Handwerk. Der Essigmeister fermentiert noch völlig naturbelassen und mit seiner einzigartigen und selbst entwickelten Fermentations-Technik und seine garantiertem Reinheitsgebot "Codes 1868", einen echten nachhaltigen "BIOLAND Balsamico“.
Statement ( Theo F. Berl ): Heutige Industrie und Trendy Essige - wo Aroma, Zuckersirup und Fruchtsäfte nur zumischen werden, das hat nichts mit Essig zu tun - Nur ein im Ganzen fermentiertes Produkt ist echter Natur-Essig !